Wir sind die doobiebros, ein paar Jungs aus dem Norden Deutschlands, denen ein kleines Paradoxon aufgefallen ist: Denn wir selbst sorgen in unserer Freizeit ab und an gerne mal für süßlichen Duft in der Luft, passen jedoch so rein gar nicht in die von Außenstehenden gern konstruierte Schublade des stereotypen „Kiffers“.

Wir sind keine Eigenbrötler und schon gar nicht antriebslos oder überdurchschnittlich vergesslich. Vielmehr würde man uns wahrscheinlich als kreativ, motiviert und aktiv charakterisieren. Von Zeit zu Zeit sind uns zwei Dinge immer wieder ins Auge gestochen: Erstens sind wir in dieser Zwickmühle gar nicht so allein. Und zweitens trägt das momentan erhältliche Rauchwarenzubehör in Sachen Material, Design und Qualität leider dazu bei, dass immer noch in sinnlosen Klischees gedacht wird.

Wir doobiebros haben es uns nun zum Ziel gesetzt, diesen unnötigen Teufelskreis zu durchbrechen! Wir stellen Qualitätsprodukte für smarte Genießer und Connaisseure her, die aktiv durchs Leben gehen und sich dabei gleichzeitig Gedanken um Nachhaltigkeit machen. Außerdem richtet sich unser Angebot klar an diejenigen, die den Cannabis-Diskurs voranbringen möchten: 10% unserer Einnahmen durch doobieboos werden an Mien Hämp e.V. gespendet, dem in Kiel beheimateten, frisch gegründeten Verein, der sich für den bewussten Umgang mit Cannabis einsetzt. Wer über die Aktivitäten des Vereins auf dem Laufenden bleiben möchte, checkt einfach www.mienhaemp.de.

Du willst auf dem Laufenden bleiben? Folg’ uns einfach bei instadoobie: